Begleithund- prüfung Nov. 2017

von Happ, Angelika

BH Prüfung des VdH Fulda e. V. - 11.11.2017

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir am 11.11.2017 noch eine BH Prüfung ausrichten konnten und schickten dafür 7 Teams unseres Vereins ins Rennen.

Wir haben uns morgens 9:30 Uhr getroffen und man konnte die Anspannung regelrecht spüren. Besonders die Teams die noch nie gelaufen sind, waren schon sehr aufgeregt aber auch die routinierten „alten Hasen“ konnten Ihre Nervosität nicht verleugnen.

Das Wetter, ja was soll man zum Wetter im November sagen, kalt, nass und einfach nur ekelhaft, aber wir hatten zumindest Glück und konnten die Prüfung ohne Regen über die Bühne bringen. Das war auch schon sehr viel Wert. 

Unsere Teams:
Birgit Klug  mit Attila
Christina Krämer-Dieth mit Selina
Kim Dieth  mit Lucy
Kate Krah  mit Lotte
Jenny Kriegelstein mit Lotte
Kerstin Hirsch  mit Alana und
Bettina Mihm   mit Pearl

Nacheinander zeigten alle Teams wirklich sehr schöne Vorführungen, die von Leistungsrichterin Mirjam Claasen bewertet wurden.

Die beste Prüfung lief an diesem Tag Jenny Kriegelstein mit ihrer Lotte. Die anderen Teilnehmer mussten sich aber keinesfalls verstecken. Alle Hunde und Herrchen bzw. Frauchen haben wirklich ihr Bestes für diesen Tag gegeben.
Ganz besonders haben wir uns alle über die gezeigte Leistung von Birgit und Attila gefreut. Die beiden üben schon so lange miteinander, aber was halt so ein richtiger „Straßenräuber“ ist der macht es Frauchen nicht besonders leicht und stellt ihr immer wieder große Herausforderungen. 

Am Prüfungstag jedoch zeigte Attila sich von seiner besten Seite, freudig geradezu lachend lief er neben Frauchen und dachte noch nicht mal daran den Platz nach etwas fressbarem abzusuchen.

Leider reichte es bei Christina und Selina nicht ganz zum Bestehen, was sehr schade war, weil die Beiden im letzten halben Jahr wirklich so eine tolle Entwicklung durchgemacht haben. Aber so ist es halt nun mal, die Tagesform entscheidet eben auch. Und schließlich haben wir keine Maschinen an unserer Seite sondern Lebewesen und treue Begleiter die für uns immer versuchen ihr Bestes  zu geben. Letztendlich können alle sehr stolz sein auf ihre gezeigten Leistungen.

Zuletzt möchten wir natürlich auch nicht vergessen ALLEN Helfern, Organisatoren, dem Büro, der Leistungsrichterin, der Küche und natürlich auch den Trainern und Teilnehmern ein großes Dankeschön auszusprechen.

Ivonne Knüppel

Zurück

Neues aus dem Verein

Sportlerehrung Maya

Am 24.11. fand in der Eichenzeller Kulturscheune die Sportlerehrung statt, bei der auch Maya mit April für ihren Jugendlandesmeistertitel sowie den 2. Platz bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Agility geehrt wurde.

Weiterlesen …